soccr.de

Ein Filter für die Vuvuzelas?

Oh wie erregen sie aktuell die Gemüter der Fußballfans - die Vuvuzelas. Dieses Blasinstriument ist mit seinem monotonen Geräusch äußerst nervig. Man hört quasi keine Fangesange mehr, sondern nur noch einen Bienenschwarm aus den Lautsprechern summen. Laut Wikipedia sind die Vuvuzelas ein Symbol des afrikanischen Fußballs.

Da der Vuvuzela-Ton eben recht eintönig ist, hat man sich bei den surfpoeten gedacht, man könnte doch die Frequenz feststellen und diese dann ausfiltern. Wie das in der Theorie funktioniert und einen Hörvergleich findet man auf deren Seite.

Wie das mit Garageband auf dem Mac funktioniert findet man bei Dirk Melcher. Auch auf aptgetupdate.de hat man sich Gedanken gemacht und die Vuvuzelas raus gefiltert.

Die Frage, die man sich am Ende immer stellt: Wieso geht das nicht im TV!?

← Zurück

blog comments powered by Disqus